Chinesisches Zeichen für Krise
Allgemein

Gute Laune Post Teil 1

Es gibt immer etwas Schönes zu entdecken!

„Das Leben ist ein Spiegel, wenn du hineinlächelst, lächelt es zurück!“

(George Bernhard Shaw)

Gerade jetzt haben wir ein Lächeln dringend notwendig, deshalb möchte ich diesen so treffenden Spruch an den Beginn meines Vorhabens stellen.

Ich werde mich ab heute täglich mit einer kleinen Anregung oder Aufgabe an euch wenden und möchte euch zum gemeinsamen Mitmachen einladen, sodass wir uns und der gesamten Welt tag täglich ein kleines Lächeln schenken.

Heute stelle ich das chinesische Zeichen für Krise in den Mittelpunkt unserer gemeinsamen Betrachtung. Es fügt sich aus zwei Zeichen (Gefahr und Chance) zusammen und so denke ich, dass jede Krise eine Chance zur Veränderung im Großen und im Kleinen für uns sein kann.

Die Erde erhält beispielsweiße die Chance sich derzeit von den Umweltverschmutzungen zu erholen, die wir alle verursacht haben. Im Fernsehen habe ich Berichte von Delphinen gesehen, die nun wieder in den Kanälen von Venedig schwimmen und die Natur atmet auf, weil die Co2 Emissionen deutlich reduziert wurden.

Alle Menschen erhalten jetzt gerade die Chance darüber nachzudenken ob wirklich Wirtschaftswachstum und Reichtum das Wichtigste in unserem Leben sind oder ob wir nicht doch in Zukunft unserer Gesundheit mehr Beachtung schenken sollten.

Jeder einzelne von uns erhält gerade die Chance, die Zeit die wir derzeit vermehrt zu Hause verbringen dafür zu nutzen, Dinge zu tun, zu denen wir vielleicht bisher nicht gekommen sind. (lesen, Gedichte schreiben, basteln, Gartenarbeit, mit Freunden oder der Familie zu telefonieren, Wohnung aufräumen etc.) Die Devise „ich habe jetzt keine Zeit“ gilt im Moment nicht.

Überlegt euch einmal was ihr schon lange vor euch herschiebt und nehmt euch für morgen oder heute Abend vor genau das auch zu erledigen. Bei mir ist meine heutige Tagesaufgabe etwas ganz Simples: BÜGELN! Das habe nämlich ich schon einige Tage vor mir hergeschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.